Eine bemerkenswerte Anerkennung

In der heutigen Ausgabe (31.12.) verweist die F.A.Z. auf einige Jubiläen, die im Jahr 2017 gefeiert werden. So beginnt der F.A.Z-Herausgeber und stellv. Feuilletonleiter Jürgen Kaube gleich mit einer Erinnerung an Marx „Kapital“, dessen erster Band 1867 veröffentlicht wurde. Dazu schreibt er: „Als Versuch, die Gesellschaft zu verstehen, in der wir leben, ist das Werk fast ohne Nachfolger geblieben. Dass man Marx nach 1989 für erledigt hielt, bleibt eine Torheit.“

Wer hätte das gedacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s